Lackiertes Glas

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Lackiertes Glas - mehr Dynamik im Raum

Lackiertes Glas wirkt nicht nur edel und individuell, es lässt an vielen Stellen im Badezimmer oder in der ganzen Wohnung einsetzen. Dabei findet das Glas lackiert nicht nur im gewerblichen Bereich Anwendung, es lässt sich auch optimal im privaten Haushalt verwenden. Vor allem in Küchen und Bädern kann das lackierte Glas als Spritzschutz verwendet werden. Die verschiedenen Größen, die Farben und das edle Design wird qualitativ hochwertig verarbeitet und bringt damit Dynamik in den Lebensraum.
Das Glas wird in den Stärken von vier und sechs Millimeter angeboten und die Kanten oder Schnittkanten sind poliert.

Farbig lackiertes Glas findet folgende Anwendung:

  • als Küchenrückwand
  • als Spritzschutz hinter Herd und Spüle
  • im Badezimmer als Spritzschutz
  • im Duschbereich
  • als Dekorationsobjekt in Bad, Küche und Flur
  • bei der Möbelherstellung und im Messebau
  • als Fassaden-Platten im Außenbereich

Glas stellt dabei mit seiner glatten und robusten Oberfläche in allen Bereichen ein gelungene Alternative zu klassischen Fliesen dar. Da die Glasoberfläche weder Ritzen noch Fugen aufweist, bietet Glas lackiert keine Plattform für Schimmel, Schmutz und Bakterien. Das Glas lässt sich daher schnell und einfach reinigen, die Oberfläche entspricht den modernen Vorstellungen von Hygiene.

Farbig lackiertes Glas für den Innenbereich

Vor allem Glaspaneele aus farbig lackiertem Glas wird wegen seiner glatten und glänzenden Oberfläche seit einiger Zeit vor allem bei der Inneneinrichtung eingesetzt. Dabei erweckt die Glasoberfläche einen modernen und sauberen Eindruck und verleiht den Räumen durch die verschiedenen Spiegelungen und Lichtreflexe eine ganz besondere Dynamik. Inzwischen wird Glas lackiert in vielen öffentlichen Gebäuden, in Geschäften und in Büros auch als Wandverkleidung eingesetzt. Das Material sieht nicht nur gut aus, es hat auch den Vorteil, dass es besonders leicht zu reinigen ist. Glaspaneele eignet sich auch als Wandverkleidung, und das nicht nicht nur in Küche und Bad. In der Küche kann lackiertes Glas immer häufiger statt eines Fliesenspiegels verwendet. Glasrückwände sind nicht nur robust, sie schützen die Wand vor Verschmutzungen und Feuchtigkeit. Im Bad übernehmen die Glaspaneele in der Dusche und am Waschbecken die gleiche Funktion und die gestalterischen Elemente aus Glas lackiert lassen sich ganz individuell einsetzen.

Zahlreiche Farben und Größen für die optimale Raumgestaltung

Lackiertes Glas besteht aus hochwertigem Glas, dessen Kanten sauber poliert sind. Das Glas ist als Wandverkleidung sowie die außergewöhnliche Gestaltung auch für Feuchträume wie Küche und Bade geeignet. Die Lackierung wird bei allen Gläsern sehr edel und hochwertig ausgeführt. Die Oberflächenveredelung genügt auch höchsten Ansprüchen. Durch die farbliche Gestaltung mit Glas lackiert lassen sich optisch interessante Akzente setzen. Dabei stehen der eigenen Kreativität nichts entgegen und repräsentative Designs lassen sich so erzeugen. Die Lackierung vom Glas verleiht dabei jedem Bereich eine besondere und individuelle Ausstrahlung und es können außergewöhnliche Effekte bei der Montage der lackierten Glasflächen erzielt werden. Der Lack kann in der kompletten Vielfalt der Farbnuancen nach RAL, NCS und Sikkens glänzend verwendet werden. Dieser gibt jeder Glasfläche eine ganz besondere Ausstrahlung und optische Effekte können optimal erzielt werden. Dabei lässt sich Glas lackiert sowohl mit klassischen als auch modernen Möbeln kombinieren. Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um das Thema "Glas nach Maß"