Walk in Duschen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 34 von 34

Walk in Dusche - ein Konzept der Vielfalt

Bei einer Walk in Dusche handelt es sich um ein neues Konzept, bei dem die Dusche frei begehbar ist. Ebenso ergeben sich bei diesem Konzept vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten was die Duschkabine und Rahmenart betreffen. Auch Sonderanfertigungen sind möglich. Dies kann zum Beispiel die Höhe betreffen. So lassen sich Walk In Duschen den persönlichen Bedürfnissen und Wünschen anpassen. Bei einer Walk in Dusche hat man je nach Hersteller und Modell die Wahl zwischen Sicherheitsglas und Kunstglas. Des Weiteren können Walk-In Duschen rahmenlos, teilgerahmt oder komplett gerahmt sein. Auch gibt es Modelle mit und ohne Beschichtung.

Je nachdem, welchen Hersteller Sie für Ihren Kauf wählen, lässt sich beinahe jedes Element der Dusche individuell auf Ihren persönlichen Geschmack anpassen. Walk In Duschen gibt es von vielen verschiedenen Herstellern. Einige werben beispielsweise damit, dass durch die verwendete Edelglas-Beschichtung, die verhindert, dass das Wasser an der Scheibe antrocknet, die Reinigung der Duschkabine erleichtert wird. Außerdem verwenden einige Hersteller Ganz-Metall Deckenstützen, die für eine hohe Stabilität sorgen sollen. Des Weiteren kann man auch zwischen verschiedenen Glasarten wählen.

Jede Walk in Dusche ist individuell anpassbar

Alles in allem kann man sagen, dass eine Walk in Dusche den großen Vorteil hat, dass sie sich dem persönlichen Geschmack und den jeweiligen Bedürfnissen anpassen lassen. So sind beispielsweise was die Höhe betrifft bei bestimmten Herstellern Sonderanfertigungen bis zu 220 Zentimetern möglich. Außerdem kann man zwischen klassischen und modernen Glaselementen wählen, auch was Farbe und Design betrifft. Durch die verschiedenen Formen sind den eigenen Vorstellungen kaum Grenzen gesetzt und nahezu jedes Konzept lässt sich umsetzen.

Die passende Dusche für jeden Raum

Neben den Walk-In Duschen gibt es natürlich auch die klassischen Duschkabinen in verschiedenen Formen. Dazu gehören beispielsweise einfache Duschwände, Duschkabinen für die Nische oder auch Eck-Duschen und Kabinen in Viertelkreisform. Für nahezu jede Art von Raum lässt sich eine passende Form für die Anbringung der Duschkabine finden und mit den passenden Badmöbeln ergänzen.