Um optimale Vorschaugrafiken für unsere Maßanfertigungsprodukte zu gewährleisten, muss in Ihrem Browser WebGL aktiviert sein. Auf dieser Seite erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie WebGL in Ihrem Browser einschalten können. Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte per Telefon an unseren Kundenservice unter 02261 9797820.
MOZILLA FIREFOX FÜR DIE VERWENDUNG VON WEBGL EINSTELLEN
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste Version von Firefox installiert haben.
  • Schließen Sie alle geöffneten Firefox-Fenster.
  • Geben Sie bitte in die Suchleiste des Firefox Browsers (dort wo Sie üblicherweise URLs. von Webseiten eintragen) den Befehl „about:config“ ein und bestätigen Sie mit der Eingabetaste.
  • Es wird eine Liste angezeigt. Gehen Sie in der Liste so weit nach unten, bis Sie „webgl.force-enabled“ finden. Ein Doppelklick auf „webgl.force-enabled“ führt dazu, dass der Begriff fett unterlegt wird.
  • Gehen Sie zurück zu .one bath und genießen Sie die neue Qualität der 3D Darstellungen.
Hinweise:
Im Prozess wird darauf hingewiesen, dass es sich bei WebGL um eine „erweiterte Einstellung“ handelt und Risiken nicht ausgeschlossen werden können. Bislang sind uns durch die Nutzer von .one bath keinerlei Probleme zurück gemeldet worden. Gleichwohl kann keine Haftung übernommen werden. 
Über den gleichen Prozess kann WebGL jederzeit auch wieder deaktiviert werden.
Sollten sich die 3D Darstellung nicht verbessert haben, so kann es sein, dass Ihre Grafikkarte WebGL nicht unterstützt.
APPLE SAFARI FÜR DIE VERWENDUNG VON WEBGL EINSTELLEN
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste Version von Safari installiert haben.
  • Gehen Sie in der Menüleiste von Safari auf den Reiter „Safari“ und dort auf „Einstellungen“.
  • Es öffnet sich ein Pop-Up Fenster. Wählen Sie den Reiter „Erweitert“ und machen Sie bitte ein Häkchen bei „Menü „Entwickler“ in der Menüleiste anzeigen".
  • In der Menüleiste von Safari befindet sich nun der Reiter „Entwickler“ Klicken Sie auf diesen. Nun können Sie angeben, dass Sie WebGL aktivieren wollen. WebGL wird aktiviert sobald Sie auf den entsprechenden Eintrag klicken.
  • Starten Sie den Browser neu.
Hinweise:
Über den gleichen Prozess kann WebGL jederzeit auch wieder deaktiviert werden.
Sollten sich die 3D Darstellung nicht verbessert haben, so kann es sein, dass Ihre Grafikkarte WebGL nicht unterstützt.
GOOGLE CHROME FÜR DIE VERWENDUNG VON WEBGL EINSTELLEN
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste Version von Chrome installiert haben.
  • Schließen Sie alle geöffneten Chrome-Fenster.
  • Geben Sie bitte in die Suchleiste des Chrome Browsers (dort wo Sie üblicherweise URLs von Webseiten eintragen) den Befehl „about:flags“ ein und bestätigen Sie mit der Eingabetaste.
  • Es wird eine Liste angezeigt. Gehen Sie in der Liste so weit nach unten, bis Sie „WebGL“ finden. Klicken Sie auf aktivieren.
  • Gehen Sie zurück zu .one bath und genießen Sie die neue Qualität der 3D Darstellungen
Hinweise:
Im Prozess wird darauf hingewiesen, dass es sich bei WebGL um eine experimentelle Funktion handelt und Risiken nicht ausgeschlossen werden können. Bislang sind uns durch die Nutzer von .one bath keinerlei Probleme zurück gemeldet worden. Gleichwohl kann keine Haftung übernommen werden. 
Über den gleichen Prozess kann WebGL jederzeit auch wieder deaktiviert werden.
Sollten sich die 3D Darstellung nicht verbessert haben, so kann es sein, dass Ihre Grafikkarte WebGL nicht unterstützt.